Testpflicht ab dem 24.01.2022

Liebe Mitglieder,

die aktuelle Infektionslage beunruhigt uns sehr. Gerade die kleinsten Vereinsmitglieder haben noch keinen Schutz gegen eine Coronainfektion. Aktuell sind zahlreiche Kindergartengruppen geschlossen, weil entweder Kinder oder Erzieherinnen krank sind. Die Anzahl der Neuinfektionen ist hier besonders hoch.

Zum Schutz unserer jüngsten Mitglieder sowie unserer Übungsleitenden haben wir mit den Spartenleiterinnen und Spartenleitern, insbesondere denen, die viele Kindergruppen haben, eine Übereinkunft getroffen.

Ab morgen, 24.01.2022, muss vor jeder Sportstunde eine Bescheinigung über einen negativen Schnelltest auf Corona (nicht älter als 24 Stunden) vorgelegt werden um am Sport teilnehmen zu können.

Es gelten Zertifikate von offiziellen Teststationen*. Selbsttests oder Test unter Aufsicht werden nicht akzeptiert. Diese Regelung gilt für alle Kinder- und Jugendlichen im Alter von 1-18 Jahre.

Für Erwachsene gilt die 2Gplus Regel. D. h. alle die noch keine Auffrischungsimpfung erhalten haben, benötigen ebenfalls einen negativen Schnelltest einer Teststation*.

*Es werden die Zertifikate aller offiziellen Teststationen akzeptiert. Alle Harsefelder Teststationen findet Ihr auf der Locator-Seite unter https://app.no-q.info/harsefeld-locator/locator#/

In unseren Teststationen haben wir unsere Kapazitäten erweitert. In beiden Teststationen sind mittags und nachmittags viele Zeiten verfügbar, sodass es problemlos möglich ist sich kurzfristig und zügig testen zu lassen.

Bitte denkt daran, dass auch wir endlich wieder normal leben und Sporttreiben wollen. Aktuell ist es uns lieber in dem oben beschriebenen geschützten Rahmen Sport zu treiben, als die Sportangebote einzustellen.

Viele Grüße, bleibt Gesund und positiv gestimmt

Der Vorstand

Menü