Integrationssport im TuS Harsefeld

Was passiert in den Gruppen?

Integrationssportgruppe
Seit 1988 gibt es Integrationssport im TuS Harsefeld.
Ein Teil der Gründungsmitglieder ist noch heute dabei. In dieser Gruppe turnen und spielen Menschen im Alter von 7-61 Jahren mit und ohne Handicap.
In der einen Hallenhälfte wird z.B. Hockey, Keulen oder Fußball gespielt, während in der anderen Hälfte sich die Sportler am aufgebauten Geräteparcours versuchen, Jeder nach seinen Möglichkeiten. Es gibt immer viele schöne Erlebnisse. Oftmals werden in dieser Trainingszeit Ängste überwunden und schwierige Situationen gemeistert. Spieler und Turner haben viel Spaß miteinander.

Um die Integration nicht nur im Sport zu leben, geht die Gruppe gemeinsam zum Kegeln, ins Theater, zu Fußballspielen zum Schwimmen und trifft sich zum Spielenachmittag. Wir machen Ausfahrten und veranstalten auch schon mal eine Disco oder ein Grillfest.

All die Aktivitäten werden vom örtlichen Lionsclub unterstützt. Über weitere Helfer oder auch interessierte Behinderte würden sich die Sportler sehr freuen.

30 Jahre Integrationssport im TuS Harsefeld

100 Personen trafen sich am 23.6.2018 um dieses Jubiläum mit einem Sommerfest im Dorfgemeinschaftshaus in Oersdorf zu feiern. Ehrengäste waren Georg Boinowitz (Gründer der Sparte), Lothar Malzahn und Carsten Augustin (ehemaligen Spartenleiter), Jan Feth (neuer Spartenleiter) waren ebenso dabei wie Vertreter des Lionsclubs, Hans-Jürgen Stein (Vorsitzende des TuS Harsefeld), Uwe Arndt (Bürgermeister der Gemeinde Ahlerstedt), Andrea Truchel (Vorsitzende des Behindertenbeirates der SG Harsefeld).

Nach dem das leckere Kuchenbuffet geplündert war konnten die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen nacheinander mit den 10 Quads der Initiative“ Weil Kinderaugen strahlen sollen“ fahren. Sie fuhren auch gern noch ein 2. Mal und strahlten um die Wette. Um die Wartezeit zu verkürzen wurden Spiele und ein Quiz zur 30 jährigen Geschichte der Sparte angeboten. Die Sieger dabei waren Lilli-Marie Mennenga, Hans Christian Poppe, Monty Blisse, Heidi Peter und Anke Wiese. Vor dem Grillen überraschte der Lionsclubvertreter Martin Schimmöller die Integrationssportler/innen mit einem Scheck in Höhe von 3000€ der von Kristor Petersen für die Gruppe entgegengenommen wurde. Durch diese Unterstützung sind die geselligen Aktivitäten der Gruppe wie Kegeln, Disco, Sommerfest, Spielenachmittage, eventuelle kulturelle Veranstaltungen und die Weihnachtsfeier möglich.

 

 

Ansprechpartner

Spartenleiter:
Jan Feth
Telefon: 04164-813026

Organisation Integration:
Anke Wolfram
Tel: 04164-88076,
E-Mail: a.wolfram@tus-harsefeld.de

Übungszeiten

Trainingszeiten

TuS Sportsuche

Stand: 11.10.2019

* Bitte Spartenbeitrag beachten: Spartenbeiträge
TagBeginnEndeAngebotSportstätteÜbungsleiter(in)Altersgruppe
Freitag16:0018:00Integrationssport - Kinder, Jugendliche und ErwachseneGroße Gartenstraße (Sporthalle)Heide FreiseKinder, Jugend u. Erwachsene

 

 

Menü