Tennis Nordliga-Mannschaft erreicht Klassenerhalt

Nach Siegen gegen Hildesheimer TV (7:2), Uhlenhorster HC (6:3) und bei gleichzeitigen Niederlagen gegen Hildesheimer TC RW (2:7), TSV Sasel (3:6), Wangerooger TC (0:9) und Victoria Hamburg (4:5)  gelang unserer Herren 40 mit 4:8 Punkten und Platz 5 der Klassenerhalt in der Nordliga.

Das ist umso höher zu bewerten, da das Team doch arg mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hatte und alle Gegner mit ehemaligen Bundes- bzw. Regionalligaspielern besetzt waren. Doch alle Spieler haben sich durchgebissen und so das „Unmögliche“ möglich gemacht.

Highlight der Saison war sicher der Auftritt von Ex-Weltklassespieler Anders Jarryd auf unserer Anlage in der Jahnstrasse. Der zog dann allerdings alle Register seines Könnens und ließ unserem Topspieler Dirk Meibohm null Chancen. Zum erfolgreichen Team gehörten neben Käpt´n Dirk Meibohm, Heiko Weber, Lars Bornemann, Michael Wendt, Thorsten Schmull, Sebastian Grupe und Jörg Hildebrand.

In der Wintersaison geht es dann nach dem Aufstieg in die höchste Liga, der Regionalliga, weiter.

Menü