Rollkunstlauf – Countdown zur Landesmeisterschaft

In Vorbereitung auf die Niedersächsische  Landesmeisterschaft im Rollkunstlauf, die in diesem Jahr vom 16. bis 18. Juni  in der Harsefelder Eishalle ausgetragen wird, starteten die Rollkunstläuferinnen des TUS Harsefeld am vergangenen Wochenende beim 7 Türme Pokal in Lübeck. Der Großteil der 11 Läuferinnen lief mit brandneuen Küren.

Nachwuchstrainerin Beke Cohrs (19) überzeugte in der Gruppe Cup Damen und holte mit einer guten Leistung Silber. Jennifer Voloci (15) startete in dieser Saison das erste Mal in der Gruppe Jugend Damen und erzielte dort Platz 3. Marie Nielsen lief souverän ihre neue Kür in der Nachwuchsklasse Mädchen und durfte die Goldmedaille entgegennehmen, dabei ließ sie ein großes Teilnehmerfeld hinter sich. Milena Szamocki (11) konnte in der Gruppe Schüler C Mädchen ihre Trainingsleistung abrufen und freute sich mit zwei gestandenen doppel Salchows über ihre erste Goldmedaille. Adrienne und Lucienne Gütschow (10) startete in der gleichen Gruppe wie Milena und sicherten sich Bronze und Platz 4. In der Gruppe Figurenläufer Mädchen 2 belegte Chiara Eggers (10) mit ihrer neuen Kür und nur einem kleinen Wacker Rand 3. Marielle Giese (9) wurde in dieser Gruppe 11. Trainingskameradin Gina Ulbrich (13) kam bei den  Figurenläufer Mädchen 1 auf einen guten 4. Platz. Die jüngste Rollkunstläuferin unter den 11 Mädchen, Friederike Giese (8),  freute sich über Platz 6 bei den Freiläufern.

In den kommenden drei Wochen werden die Mädchen noch eisern trainieren, damit die Küren und Pflichtbögen bei der Landesmeisterschaft  vor heimischem Publikum sitzen. Jedermann ist herzlich eingeladen zuzuschauen. Neben Rollkunstlauf wird auch Rolltanz und Paarlauf zu sehen sein. Am Freitag 16. Juni beginnt die Meisterschaft zur Mittagszeit und endet am späten Sonntagnachmittag.

Foto: Milena Szamocki mit ihrem ersten Sieg

Menü