Judo – Spartenversammlung mit Veränderungen

Judo


Unsere alljährliche Spartenversammlung fand dieses Mal am 22.11. statt. Trotz einer sehr dünnen Beteiligung, was uns mega
enttäuscht hat, haben wir über unser durchweg erfolgreiches Sportjahr 2019 berichtet und interessante Ausblicke für das nächste Jahr gegeben.

  • Galerie Judo 2019

Die Vielzahl von tollen Aktivitäten außerhalb der Trainingsmatten erfordert die Unterstützung von engagierten Eltern. Um weiterhin coole Aktionen starten zu können, hoffen wir auf die Hilfe vieler motivierter Eltern. Bitte macht mit! Eure Kids wird es freuen!

Nicht nur sportlich, sondern auch organisatorisch hat sich einiges getan. So hat sich Kathrin Kruse nach langem Überlegen dazu
entschieden die Spartenleitung abzugeben. Kathrin, vielen lieben Dank an dieser Stelle für all deinen Einsatz und deine Zeit die du der Sparte und damit uns gewidmet hast.

Die Wahl zur neuen Spartenleitung hätte nicht eindeutiger ausfallen können. Ohne Gegenstimme wurde Hanna Klempahn zur neuen Spartenleitung gewählt. Vorschusslorbeeren soll man zwar nicht vergeben, aber hier sind sie angebracht. In enger Zusammenarbeit mit Kathrin hat sie bereits in ihre neuen Aufgaben reinschnuppern können und wusste somit genau was auf sie zukommt. Insofern auch an dich Hanna, schon jetzt vielen Dank für deinen Einsatz.

Wer uns aufmerksam verfolgt wird an dieser Stelle merken, der Posten der Jugendvertreterin ist frei geworden. Und hier schließt sich der Kreis (mit zwei Personen 😉 ) zwischen Kathrin und Hanna wieder. Kathrin wurde zu Jugendvertreterin ernannt. Insofern bleibt uns unsere Organisationsspitze, nur mit getauschten Rollen, erhalten.

Menü