Judo – Gürtelprüfung

Judo

Die sprichwörtlich letzte Chance konnten einige unserer Judoka am 31.10.2020 nutzen, um ihre lang ersehnte Gürtelprüfung für dieses Jahr abzulegen. Allen Teilnehmern war es bewusst- „Es gibt nur diese eine Gelegenheit.“ Dementsprechend angespannt war die Stimmung in der Halle.

Letztendlich haben sich aber die starken Nerven und das disziplinierte Durchziehen des Trainings ausgezahlt. Durch die Sondersituation der Pandemie war gerade in den letzten Wochen und Monaten die Eigenmotivation und die unermüdliche Unterstützung der Trainer, Eltern, Geschwister und Kuschltierukes unverzichtbar. Hierfür an alle die diese Prüfung ermöglicht haben, ein fettes Dankeschön!!! Es ist schön zu wissen, dass bei uns der DJB- Slogan: „Seid Judo – bleibt Judo“ auch gelebt wird.

Nun habt ihr es geschafft und diese Prüfung wird für Euch immer eine Besondere bleiben.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH…..

zu orange- grün:
Lion Herthel, Frida Husung, Jan Kruse, Connor Kröger und Jasper Potschka

zu orange:
Florian Breas, Liam Eichholtz und Johann Husung

zu gelb- orange:
Laura Heydorn, Ana Lukic und Connor Pöhler,

zu gelb
Charlie Grimm und Karsten Hager

zu weiß- gelb:
Justus Ibe und Nisa Yilmaz

Auch wenn die großen Judoka ihre Prüfung ablegen konnten, haben wir euch (noch) kleinen Judoka nicht vergessen. Wir wissen, wie sehr ihr euch gefreut habt auch eure Prüfung ablegen zu dürfen. Wir wissen auch, dass ihr mindestens genauso hart trainiert habt. Auch wissen wir, dass ihr jetzt traurig seid weil ihr euer Können nicht unter Beweis stellen konntet. Aber auch ihr bekommt, sobald es möglich ist, eure Chance die Matten zu rocken. Bleibt bis dahin bitte am Ball, haltet euch fit, übt und festigt eure Gürtelprogramme weiter. Entsprechende Übungsvideos und Anleitungen findet ihr im Internet oder in euren Übungsheften. Viele Trainingseinheiten lassen sich im Wohnzimmer auch ohne Matten üben. Wir zählen auf euch!

Bleibt alle gesund und drückt die Daumen, dass der Trainingsbetrieb in wenigen Wochen wieder starten kann.

Menü