Judo – Gürtelprüfung

Judo

Egal wie hoch derzeit graduiert, die Karriere eines jeden Judoka begann mit der Prüfung zum Weiß-Gelb-Gürtel. Für unsere Jüngsten

Elisabeth Gerhard
Sean Jake Wiebusch
Lian Wan
Richard Rummelies
Karsten Hager
Julian Gerhard
Charlie Grimm

war es am 29.11.2019 auch soweit. Alle Prüflinge konnten souverän mit ihrem Prüfungsprogramm glänzen.

Das A und O für einen Judoka ist das sichere Fallen. Hier habt Ihr Christian mit dem Rückwärts- und Seitwärtsfallen absolut überzeugen können.

Weiter ging es mit den Wurftechniken O-soto-otoshi, O-goshi und Uki-goshi. Auch hier… volle Punktzahl für Euch. Großartig!

Sinn und Zweck eines Wurfes ist es den Partner anschließend am Boden zu halten. An dieser Stelle waren für Euch Kesa-gatame und Mune-gatame gefragt. Und auch hier habt ihr “abgeliefert”.

Beim abschließenden Randori ging es darum die einzelnen Prüfungselemente in Kombinationen zu präsentieren. Auch hier konntet ihr überzeugen.

Völlig verdient dürft ihr nun stolz den Weiß- Gelb- Gürtel tragen.
In der Vorweihnachtszeit öffnet sich ja schon mal gelegentlich das eine oder andere Türchen. Für euch hat sich schon vor dem 01.12. eins geöffnet: Die große Tür der Wettkämpfe. Ab jetzt könnt auch ihr dabei sein wenn wir uns den Herausforderungen der niedersächsischen Judomatte stellen. Wir würden Euch von nun an gern mitnehmen.

HERZLICH WILLKOMMEN UND HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

Menü