Judo- Förderlehrgang am 21.09.2019 in Harsefeld

Judo

Letzten Samstag hatten wir erstmals die Möglichkeit, unsere Trainingshalle für den regelmäßig stattfindenden Förderlehrgang der U10 bis U12 zur Verfügung zu stellen.
Nach einem kurzen Aufwärmspiel ging es auch schon los. Der Schwerpunkt des Lehrganges lag bei diversen Technikgrundlagen die in Wettkämpfen umgesetzt werden können.

Wer möchte bei Wettkämpfen schon gern verlieren?? Wohl keiner! Demnach wurden Abwehrmöglichkeiten, frei nach dem Motto „Du gehst mir nicht an den Kragen!“, geübt. Nun gibt es ja im Kampf Partner die ziehen und drücken kräftig. Dann denk ich mir: „OK, kannst Du haben.“ Zack…. Ansetzen und schon liegt der Partner mit einem gekonnten O-goshi oder Seoi-otoshi auf der Matte. Hat man den Partner geworfen und dieser „möchte“ 😉 einfach nicht auf den Rücken, gibt es nun verschiedene Möglichkeiten ihn aus der Bank doch in die benötigte Rückenlage zu drehen. Diese unterschiedlichen Bankumdreher wurden ebenfalls fleißig geübt.

Im abschließenden Stand- und Bodenrandori galt es dann die einzelnen Techniken in Kombination anzuwenden.

Menü