Herzsport – ein neues Angebot im TuS Harsefeld!

Ab dem 04.02.2020 starten unsere Herzsportgruppen. Unter der Leitung von Melanie Zebralla-Puschmann (ÜL-Rehasport Innere Medizin) und Dr. Susanna Osterwald (Ärztin für Allgemeinmedizin) werden diese Kurse im TuS Fit (Hellwege-Allee 2) stattfinden.

Herzsport ist eine Maßnahme für Menschen mit kardialen Erkrankungen. Nach Abschluss der Behandlung wird der Herzsport zur Wiederherstellung oder Optimierung der möglicherweise reduzierten körperlichen Fähigkeiten ärztlich verordnet.

Sportliche Betätigung und regelmäßiges Training werden von den Krankenkassen als ergänzende Leistung zur Rehabilitation gefördert. Mit ärztlicher Verordnung ist der Rehabilitations-/Herzsport kostenlos. Eine Mitgliedschaft im TuS Harsefeld ist zwar erwünscht, beruht aber in jedem Fall auf Freiwilligkeit.

Die Gruppen sind in zwei Leistungsstärken unterteilt:
dienstags 18:30 – 19:30 Uhr bis 75 Watt
dienstags 19:30 – 20:30 Uhr ab 75 Watt.

Ziel des Herzsports ist die Vermeidung falscher Schonung, die Anpassung der Koordination und das Erkennen der vorhandenen Leistungsfähigkeit und deren Grenzen. Damit sollen Sie in die Lage versetzt werden, die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten angstfrei zu nutzen und eine Wiedereingliederung in das Berufsleben erreichen.

Bei Bedarf, Interesse oder Rückfragen meldet euch gerne bei uns in der Geschäftsstelle telefonisch (04164-2444) oder per Mail (info@tus-harsefeld.de). Alternativ könnt ihr auch direkt bei Melanie Zebralla-Puschmann telefonisch immer montags bis mittwochs von 09:00 – 12:00 Uhr (04164-8753137) oder per Mail (rehasport@tus-harsefeld.de) Kontakt aufnehmen.

Menü