Go Sports Day – 700 Besucher im Waldstadion

Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete der TuS Harsefeld am Sonntag, den 27. Mai 2018 den „Go Sports Day“ für Kinder, Jugendliche und Familien im Harsefelder Waldstadion. Getreu unserem Motto „Wir bewegen Harsefeld!“ bauten insgesamt 60 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer viele Attraktionen rund um das Thema Sport auf.

Ein Helfer erklärt dem kleinen Schützen wie das Bogenschießen funktioniert.

Der Tag war ein voller Erfolg: rund 700 Besucherinnen und Besucher – davon 400 Kinder und Jugendliche – probierten die sportlichen Stationen aus, besuchten die Stände der Sponsoren und Partner oder ließen sich kulinarisch verwöhnen. Für jeden war etwas dabei – ob Wikinger-Schach, Bogenschießen, Klettern, Slackline oder Human Soccer, vom klassischen Angebot bis hin zum Trendsportangebot konnte vieles ausprobiert werden. Besonders beliebt war bei den Kids das sogenannte Bubble Soccer, ein Spiel wo die Spieler in einem durchsichtigen und abfedernden Ball als Kleidungsstück gegeneinander Fußball spielen (s. Bild oben). Umrennen und umstoßen ist hier durchaus erlaubt!

Ebenfalls eine Erfahrung wert war der Rolli-Parcours unserer Integrationssportler, die allen Gästen Rollstuhl, Blindenstock und Rollator zur Verfügung stellten. In einem Parcours ließ es sich hautnah erleben, wie Hürden und Hindernisse im Alltag zu bewerkstelligen sind (s. Bild unten links).

An der Sportabzeichen-Station absolvierten bereits 50 Kinder und Jugendliche erfolgreich die ersten Disziplinen für ihr Sportabzeichen, das bis September immer jeden Montag von 18 bis 20 Uhr auf dem Sportplatz im Harsefelder Waldstadion, Jahnstraße 14 (nicht an Feiertagen, nicht in den Ferien!) beendet werden kann.

 

Zwei Kinder durchlaufen den Rolli-Parcours der Integrationssportler.

Das Highlight des Tages war die Verlosung. Unterschiedliche kleine und große Preise, wie Frisbees, Kaffeebecher, Fußbälle oder neue Trendsport-Spiele, konnten gewonnen werden. Zu drei unterschiedlichen Uhrzeiten griff die Losfee an dem Sonntag in die Lostrommel, in der die Kids ihre Laufkarten einwarfen. Für jede Station gab es einen Punkt, ab fünf besuchten Stationen konnten die Kinder an der Verlosung teilnehmen. Die Preise sponserten die Volksbank Geest und der Präventionspartner des Events, die BARMER – recht herzlichen Dank!

Zusätzlich möchten wir uns vielmals bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie allen weiteren Sponsoren und Partnern bedanken: Harsefelder Schützenverein, Deutsches Rotes Kreuz Ahlerstedt, JUBS Harsefeld, Spielmannszug Harsefeld, ERIMA, Landessportbund Niedersachsen und Kreissportbund Stade. Gemeinsam mit dem TuS habt ihr Harsefeld bewegt!

Das gesamte TuS-Helferteam des Go Sports Day 2018.

Menü