Carola Novak holt 4 Titel

Leichtathletik

Ein unglaubliches Wochenende erlebte Carola Novak in Berlin bei den Norddeutschen Meisterschaften der Masters. Bei Temperaturen von mehr als 30 Grad ging Carola gleich 4 mal an zwei Tagen an den Start. 100m Hürden, 200m-Sprint, Weitsprung und 100m-Sprint standen an. Über die Hürden ging sie als Favoritin ins Rennen und konnte den Titel der Norddeutschen Meisterin aus dem Vorjahr verteidigen. Titel Nummer 1. Bei den 200m lief sie ein starkes Rennen und unterbot ihre bisherige Bestleistung um mehr als eine halbe Sekunde auf 27,31s. Titel Nummer 2. Im Weitsprung musste sie sich erstmal finden und schaffte es im letzten Versuch auf 4,77m. Mit dieser Weite stellte sie den bisherigen Kreisrekord der seit 1983 gehalten wurde ein. Titel Nummer 3. Nur eine halbe Stunde später lief sie im 100m Finale zum Sieg. Titel Nummer 4.



Menü